Feuer in Biologiezentrum der Universität

Ein Passant hat am Samstag Morgen das Feuer im Biologiezentrum bemerkt und die Feuerwehr verständigt.
Das Feuer ist im 3. Stock im Scheibzimmer ausgebrochen und hat das Forschungslabor stark in Mitleidenschaft gezogen.
Der Schaden geht in die Millionen. Die Kripo Würzburg hat sofort mit den Ermittlungen bezüglich der Brandursache begonnen.

Quelle: www.sw-tageblatt.de

Ein Gedanke zu „Feuer in Biologiezentrum der Universität

  1. Josef

    Bin gerade bei Recherchen zum aktuellen Großbrand in der Peterpfarrgasse auf den Artikel gestoßen. Würde mich mal interessieren wie oft so etwas vorkommt…

Kommentare sind geschlossen.